AYAME           original japanisch ESSEN
Japanisches Restaurant AYAME in Kaiserslautern ====================
kontakt@ayame-restaurant.de Tel. (0631) 89 23 98 45


 
お好み焼き

 

Was ist Okonomiyaki?
 

Okonomi bedeutet auf Japanisch "Geschmack" und "Belieben", im Sinne von "was einem gefällt". Yaki heißt "gebraten" oder "gegrillt". Kurz gesagt ist Okonomiyaki ein herzhafter japanischer Pfannkuchen der besonderen Art.

Traditionell wird Okonomiyaki auf einer heißen Eisenplatte, dem Teppan, gebraten. Die Grundzutaten sind Weißkohl, Mehl, Ei, Wasser und ein spezieller japanischer Fischsud (Dashi). Weitere Zutaten sind z.B. Schweinefleisch, Fisch, Garnelen, Gemüse, Reiskuchen (Mochi), Käse, Kimchi und vieles mehr - alles je nach Belieben.
 


Man mischt die Zutaten in einer Schüssel und brät die entstandene Masse dann auf dem heißen Teppan zu einer Art Pfannkuchen bzw. Omlette. Verfeinert und verziert werden Okonomiyaki mit japanischer Mayonnaise und einer besonderen Sauce aus verschiedenen Gemüsen, Nüssen und Gewürzen, von der es ca. 20 verschiedene Geschmacksrichtungen gibt. Optional können dann noch hauchdünne Bonito-Flocken auf die heißen Okonomiyaki gestreut werden. Wegen der Hitze beginnen die Flocken sich zu bewegen. Deshalb werden sie in Japan auch "tanzende Fischflocken" genannt.
 


In den USA hat sich ein regelrechter Okonomiyaki-Boom entwickelt und auch in Europa haben die ersten Okonomiyaki-Restaurants in London,
Paris und Amsterdam eröffnet. In Deutschland gibt es bisher kaum Okonomiyaki-Restaurants. Unser Restaurant in Kaiserslautern, wo wir Okonomiyaki nach den Originalrezepten aus Osaka zubereiten, ist damit in Deutschland etwas ganz Besonderes. Kommen Sie im ayame Restaurant vorbei und lernen Sie unsere Okonomiyaki kennen!
 

^